Besuch vom Minister Björn Thümler

Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 26.04.2019 Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 26.04.2019
"Den Menschen stark machen für das Leben" dieser "Geist des Hauses" ist es, den die Katholische Akademie in Stapelfeld so einzigartig macht. Davon konnte sich vor Kurzem auch der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler einen Eindruck verschaffen. Er verwies bei einem Besuch in Stapelfeld auf den sehr guten landesweiten Ruf der Akademie und auf das vielfältige Veranstaltungs- und Bildungsangebot, dass ein lebenslanges Lernen möglich macht.
Ich freue mich über die hervorragende Arbeit, die in der Katholischen Akademie täglich von vielen engagierten Mitarbeitern organisiert wird und danke vor allem Willi Rolfes und Dr. Martin Feltes für den gemeinsamen Austausch. Ich konnte festgestellt, dass die Akademie sehr gut vernetzt ist, wir aber durchaus noch weiter an der finanziellen Unterstützung durch Hannover arbeiten können.
Euer Christoph.
"Den Menschen stark machen für das Leben" dieser "Geist des Hauses" ist es, den die Katholische Akademie in Stapelfeld so einzigartig macht. Davon konnte sich vor Kurzem auch der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler einen Eindruck verschaffen. Er verwies bei einem Besuch in Stapelfeld auf den sehr guten landesweiten Ruf der Akademie und auf das vielfältige Veranstaltungs- und Bildungsangebot, dass ein lebenslanges Lernen möglich macht.
Ich freue mich über die hervorragende Arbeit, die in der Katholischen Akademie täglich von vielen engagierten Mitarbeitern organisiert wird und danke vor allem Willi Rolfes und Dr. Martin Feltes für den gemeinsamen Austausch. Ich konnte festgestellt, dass die Akademie sehr gut vernetzt ist, wir aber durchaus noch weiter an der finanziellen Unterstützung durch Hannover arbeiten können.
Euer Christoph.
Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 26.04.2019


Nach oben