Mit dem Dezember-Plenum endet auch das politische Jahr 2019 in Hannover. In dieser Woche geht es u.a. um den Haushalt 2020 und die damit verbundene Generaldebatte aber auch um die Wiedereinführung der Meisterpflicht, die Mobilfunkförderung und die Stärkung der Berufsbildenden Schulen.
Gleich zu Beginn der Plenumswoche hatten wir gestern Besuch von vielen Weidetierhaltern aus Niedersachsen. Unter dem Motto "Weidetiere retten - Schutzjagd jetzt" haben die Demonstranten symbolisch ein Tablett mit einem "toten Schaf" sowie eine Petition an Olaf Lies übergeben. Auch aus Goldenstedt waren Landwirte vor Ort sowie Carolin Westerkamp vom Landvolk in Cloppenburg.
Die Weidetierhalter haben meine volle Unterstützung in ihrem Anliegen. Der Wolf muss in seiner Ausbreitung begrenzt werden.
Euer Christoph.

 

Nach oben