Gespräch mit Herrn Eckhoff und Herrn Debbeler zum Thema Thermolyse

Heute besichtigten unsere Landtagsabgeordneten Karl-Heinz Bley und Christoph Eilers sehr interessante Technologien zur Verwertung von Abfällen, Reststoffen und Biomassen. Peter Eckhoff und Wilhelm Debbeler erläuterten und führten in Hemmelte vor, wie durch Thermolyse diese Stoffe zu Gas und Kohle konvertiert werden. Ziel ist, die vielen anfallenden Reststoffe in Energie umzuwandeln und so einen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Die beiden Landtagsabgeordneten wollen im Rahmen ihrer Möglichkeiten Hilfestellung bei der Initiierung eines Pilotprojektes leisten.


Nach oben