„Fahrzeuge ohne vorgeschriebene Ausstattung, Transporteure ohne Empathie, eine fehlende Versorgung der Tiere, ungeschultes Personal und brutale Verlademethoden – wir wollen diese Bilder nicht mehr sehen und fordern Bund und EU dringend auf, zu handeln.“

#Tiereschützen
#Tiertransportevermeiden

Hier geht´s zur Pressemitteilung: https://bit.ly/30Mo7bF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.